Backend inkonsistent (Access)

michael@huith.de, Mittwoch, 16.10.2019, 08:21 (vor 32 Tagen)

Hallo zusammen,
ich habe folgendes Problem:
Eine Anwendung mit Frontend und Backend kommt immer wieder einmal der Fehler "Ungültige Datenstruktur". Die Backenddatei ist dann inkonsistent und muß wieder hergestellt werden. Die Anwendung läuft in mehreren Netzwerken, der Fehler mit dem Abbruch der Backendanbindung tritt aber nur in einem größeren Firmennetzwerk auf.

Hat jemand ähnliche Beobachtungen bzw. Erfahrungen?

Danke für Tipps!

Michael

Backend inkonsistent

Martin Asal @, Mittwoch, 16.10.2019, 19:01 (vor 32 Tagen) @ michael@huith.de

Hallo Michael,

ja, wenn ein Netzwerk nicht zu 1000% korrekt eingerichtet ist, kommt es manchmal zu diesem Fehler, wenn mehrere User zugleich auf ein Backend zugreifen. Access ist da ziemlich empfindlich - eine Mimose ;-)

Zur Reparatur versuche zuerst einmal "Komprimieren und Reparieren" (im Reiter "Datei"). Es kann auch hilfreich sein, in den Optionen für die aktuelle Datenbank "Beim Schließen Komprimieren" zu wählen, das reduziert das Risiko - minimal.

Wenn das nicht hilft, erstelle eine neue, leere Datenbank und importiere alle Objekte dort hinein. Manchmal wird man das Problem damit auch langfristig los.

Und falls sich dann das Problem doch noch des Öfteren wiederholen sollte und du nicht herausfindest, wo im Netzwerk das Problem liegt (ich habe mal von einem Fall gehört, in dem jemand ein Kabel ausgetauscht hat, das gaaanz leicht angeknackst war, und das Problem war erledigt), kannst du vielleicht per Code das Problem umgehen: Vielleicht ist bei dir ja ununterbrochen ein gebundenes Formular geöffnet? Ändere es zu einem ungebundenen Formular, und erst, wenn der User wirklich Daten ändert/erfasst, wird kurz auf die Tabelle(n) zugegriffen.

Martin

Backend inkonsistent

PhilS ⌂, Donnerstag, 17.10.2019, 13:44 (vor 31 Tagen) @ michael@huith.de

Eine Anwendung mit Frontend und Backend kommt immer wieder einmal der Fehler "Ungültige Datenstruktur". Die Backenddatei ist dann inkonsistent und muß wieder hergestellt werden.

Die zitierte Fehlermeldung passt zwar nicht ganz, aber generell gibt es seit etwas über einem Jahr ein Problem mit dem Zusammenspiel von Windows 10 und Access Datenbanken. Dies kann dazu führen, dass Datenbanken (auch reine Backend-DBs), die auf einem Netzwerk-Share liegen, beschädigt werden und ein inkonsistenter Zustand gemeldet wird.

Die recht magere Information von Microsoft dazu ist hier zu finden: Access reports that databases are in an 'inconsistent state'

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum