True/False bei Linked Cells ausblenden (VBA)

Fabi @, Donnerstag, 20.06.2019, 18:11 (vor 26 Tagen)

Hallo,

Ich habe versucht eine CheckBox mit einer Zelle zu verbinden, sodass sobald ich etwas beliebiges in die Zelle eintrage, die CheckBox "abgehakt" wird. Das hab ich geschafft, indem ich in den Eigenschaften der Checkbox die Zelle verknüpft habe und folgenden Code geschrieben habe:

Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range)
Worksheets("Checkliste").CheckBox1 = Range("G4") <> ""
End Sub

An sich funktioniert das auch aber es nervt mich, dass in der Zelle G4 bevor ich etwas eintrage "False" steht. Bekommt man das irgendwie weg oder ausgeblendet?

Danke schonmal im Voraus ich hoffe jemand kann das kleine Problem lösen oder kennt evtl. sogar allgemein eine schönere Methode das ganze zu lösen :-)

Grüße Fabi

True/False bei Linked Cells ausblenden

ClaudiusXL, Freitag, 21.06.2019, 15:50 (vor 25 Tagen) @ Fabi

Dem kannst du damit abhelfen, indem du in einer anderen Zelle (z.B. H4) - die du auch diskret verstecken oder ausblenden etc. kannst - genau diese Bedingung = G4 <> "" setzt und die Zelle G4 selbst leer läßt. Dann verlinkst du die versteckte H4 mit der Checkbox und kannst so beliebig Einträge ohne FALSE-Anzeige in G4 vornehmen. Dann brauchst du auch die Worksheet-Methode nicht, da ja sowieso jeder Eintrag in G4 ausgewertet wird.

True/False bei Linked Cells ausblenden

ClaudiusXL, Freitag, 21.06.2019, 16:33 (vor 25 Tagen) @ Fabi

...wobei sich meine erste Antwort auf ein Formular-Steuerelement bezog, kein ActiveX-Control. Wenn es dir aber um letzteres geht, wäre so etwas vielleicht ein Ansatz:

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
If Not Intersect(Me.Range("G4"), Target) Is Nothing Then
If Me.Range("G4").Value <> "" Then
Me.CheckBox1 = True
Else
Me.CheckBox1 = False
End If
End If
End Sub

wobei das Makro dann im Modulblatt des CheckBox-tragenden Worksheets stünde.
:-)

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum