ADO Recordset in Access Abfrage verwenden (Access)

Philipp Stiefel @, Dienstag, 23.06.2009, 20:34 (vor 3801 Tagen) @ Peter

ich habe in einem Formular einen ADO Recordset als Datasource
hinterlegt. Aus Laufzeitgründen muss ich die Abfragen in der
Backend-Datenbank ausführen. Mein Problem ist jetzt, das ich
mit der Ergebnismenge im Frontend also in Access weiterarbeiten
muss. Im Klartext: Ich muss die Ergebnismenge in einer weiteren
Abfrage in Access verwenden.

Möglichkeit 1: Zugriff auf das ADO Recordset in der Abfrage

Das geht so aber nicht.

Wenn die Abfrage auf das Backend weitgehen statisch ist,
kannst du sie als View in der Backend-Db defineren. Diese
View kannst du nach Access verknüpfen und dann als Basis
für weitere Abfrage verwenden.

Möglichkeit 2: Die Ergebnismenge irgendwie in eine Tabelle im
Frontend schreiben und dann auf diese Tabelle zugreifen

Das wäre die zweite Alternative. Wenn die Ergebnismenge der
Abfrage nicht übermäßig groß ist, sollte das auch gut
funktionieren.

Gruß
Philipp


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum