Macro in Word, Wörter finden - Vergleichen - Farblich markie (Office)

Martin Asal @, Dienstag, 09.06.2020, 14:16 (vor 26 Tagen) @ Alex_Decker_Macro

Hallo Alex,

als Suchtext hast du "@*@" eingegeben. Das * soll ja ein Platzhalter (ein Wildcard) sein. Dummerweise ist das @-Zeichen ebenfalls ein Platzhalter - deswegen musst du das wie folgt "maskieren":

"\@*\@"

Für den Fall, dass zwischen den @-Zeichen wirklich ausschließlch Ziffern stehen, kannst du das außerdem wir folgt definieren:

 
"\@[0-9]*\@"
 
So, damit kannst du loslegen:
 
With Selection.Find
    .MatchWildcards = True
    .Text = "\@[0-9]*\@"
    .Execute
End With
 
Selection.Range.HighlightColorIndex = wdBrightGreen

Der Zahlenvergleich ist etwas aufwendiger: Du musst den Range erst mal vorne und hinten um 1 Zeichen verkürzen (die @-Zeichen rausnehmen), damit du nur Zahlen hast, und dann kommt es darauf an, wie dein Text aufgebaut ist. Schließlich willst du den ersten Wert mt dem zweiten vergleichen, und nicht den zweiten mit dem dritten. Wenn du also eine 2-spaltige Tabelle hast, kannst du schauen, in welcher Spalte du gerade bist.

Martin


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum