Makro nachts automatisch ausführen lassen (VBA)

Martin Asal @, Donnerstag, 26.03.2020, 11:32 (vor 60 Tagen) @ Sarah Klein

Hallo Sarah,

ich kenne mich nicht sonderlich mit Application.OnTime aus - wie "Application" verrät, ist es eine reine Excel-Funktion, und mit derart langen Zeiträumen habe ich auch keine Erfahrung.

Generell mus man aber wissen, dass exakte Zeitangaben in Office manchmal problematisch sein können: Windows taktet einen PC normalerweise im 17-Millisekunden-Takt. Wenn man nun z.B. sagt: Mache etwas exakt um 00:00:00, könnte es sein, dass er auf exakt 00:00:00,000 wartet, also die erste Millisekunde des Tages. Wenn da gerade kein Takt ist, dann hast du eben Pech gehabt. Versuche mal, wie folgt die Zeit abzufragen:

Wenn die Uhrzeit kleiner als 00:00:01 UND die Funktion noch nicht gestartet ist.

Davon abgesehen, könntest du es auch mit dem API-Aufruf SetTimer versuchen, wobei der Timer dazu auf 86.400.000 gesetzt werden muss (Anzahl der Millisekunden pro Tag).

Martin


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum