Zusammenspiel Excel, Word und Fortschrittsanzeige (VBA)

Martin Asal @, Donnerstag, 15.08.2019, 19:06 (vor 94 Tagen) @ DrPendergast

Hallo Paul,

dein Problem ist eigentlich, dass du Excel verwendest, mit Access wäre das kein Problem ;-)

Streng genommen dürfte außerdem wohl dein Problem nicht im Ansprechen von Word liegen; ich glaube, so...

Dim wd As Word.Application
for each Datei in Worddateien
    Set wd = CreateObject("Word.Application")
    wd.Visible = False
    '... Drucken etc
    set wd = Nothing
Next

...ist es egal, ob jemand inzwischen an Word rummacht oder nicht.

Den Fortschrittsbalken hast du doch mit dem Label schon erstellt, oder? Falls er sich nicht aktualisiert, probiere mal ufProgress.Repaint bzw. Me.Repaint am Ende der Schleife.

Durch ein Visible = False, wie oben gezeigt, dürfte Excel auch im Vordergrund bleiben. Falls es da noch Probleme gibt, geht auf jeden Fall eine API-Lösung. Da habe ich was, aber versuche es erst mal ohne. API sollte man immer sehr sehr vorsichtig einsetzen, und nur, wenn es nicht anders geht.

Martin


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum