Reportabfrage mit Publicvariable statt Formularfeld (Access)

Neuling001 @, Mittwoch, 27.03.2019, 15:08 (vor 89 Tagen) @ Martin Asal

Vielen Dank für den Tipp.
Ich muß folgendes ergänzen:
Der Bericht wird aus 2 verknüpften Tabellen [Personal] und [Meldung] erstellt.
Nachdem nun eine Meldung erfasst und gesichert wird, soll direkt aus dem Meldungsformular diese sofort ausgedruckt werden.
Dazu verwende ich die Schlüssel meID [Meldung]und den Fremdschlüssel persIDRef [-> Personal].

2 Fragen:

1. Wie übergebe ich nun die beiden Kriterien an die Funktion

DoCmd.OpenReport "rptBericht", acViewReport, "ID =" & Me.meID .......(?)

2. Bezieht sich der Text "ID ="auf einen Feldnamen, -bezeichner oder kann ich einen Namen "erfinden"

Danke für Deine Unterstützung!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum