Datensätze mit Anlagefeldern vollständig löschen (Access)

Martin Asal @, Mittwoch, 13.02.2019, 14:41 (vor 33 Tagen) @ Michael

Hallo Michael,

nicht, dass ich ein Freund von Anlagefeldern wäre, aber ich kann das von dir beschriebene Verhalten nicht nachvollziehen.

Möglicherweise erwartest du, dass beim Komprimieren die Datenbank um exakt die Größe der Anlage schrumpft. Aber das lässt sich nicht so genau sagen. Das geht eher so schubweise, und hat wenig mit der Anzahl der gelöschten (Mega)bytes zu tun, denn Access speichert die Daten in einem eigenen, halbwegs kompakten Binärformat.

Martin


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum