Datenaktualisierung aus Formular mit Hilfe eines Moduls (VBA)

Martin Asal @, Mittwoch, 20.01.2016, 20:48 (vor 1419 Tagen) @ Peter_

Hallo Peter,

Erstelle ein neues Modul. Darin eine neue Function:

Public Function NeueAnrede(Anrede As String, Nachname As String) As String
 
NeueAnrede = Trim(Anrede)
 
Select Case NeueAnrede  
  Case "Herr"
    NeueAnrede = "Herrn"
  Case "Frau"
  Case Else
    If Len(Trim(Nachname)) > 0 Then NeueAnrede = "Frau/Herrn"
End Select
 
End Function

Dein Formularmodul änderst du wie folgt:

Private Sub Anrede_Exit(Cancel As Integer)
  Anrede = NeueAnrede(Me.Anrede, Me.Nachname)
End Sub

Nebenbei bemerkt, frage ich mich, ob es sinnvoll ist, diese Angaben als Text zu speichern. Ich würde zumindest in die Überlegungen einbeziehen, ob eine Tabelle sinnvoll wäre, mit folgendem Inhalt:

ID Anrede
1  Herrn
2  Frau
3  Herrn/Frau

Das könntest du dann z.B. um "Firma" erweitern. Davon abgesehen, sind Zahlen immer performanter als Text.

Gruß aus Rüsselsheim
Martin


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum