Username u. Password automatisch übergeben (VBA)

Martin Asal @, Freitag, 15.01.2016, 15:40 (vor 1425 Tagen) @ Reinhold Burstädt

Da ich weder der HTML- als auch Java-Sprache mächtige bin

Java ist nicht Javascript - Gummibärchen macht man ja auch nicht aus Gummi :-D

Ich kenne mich zwar mit HTML und Javascript aus, aber bin noch nie auf die Idee gekommen, den Internetexplorer als Objekt in VBA zu nutzen. Den IE wird es ja bekanntlich nicht mehr ewig geben - ob Edge soweit die gleichen Objekte hat, dass er für deine Zwecke kompatibel sein wird, weiß ich nicht. Insofern stellt sich ohnehin die Frage nach der Zukunftsfähigkeit deines Codes.

Wenn Du einmal die in meinem VBA-Code angegebene Webseite öffnest erhältst Du die Anmeldemaske mit Username und Password. Beim Anklicken mit der rechten Maustaste auf diese Felder mit der Auswahl untersuchen erhalte ich folgenden Code angezeigt:

Wenn du irgendwo auf dieser Seite einen Rechtsklick machst und dir den Quellcode anzeigen lässt, wirst du feststellen, dass er ganz anders aussieht. Die HTML-Elemente, die du beschrieben hast, werden eben erst nach dem Laden der Seite per Code (Javascript) generiert. Wenn du Pech hast erst, nachdem dein VBA-Code schon auf der Suche danach war...

Probiere mal folgendes:

IE.Document.Forms(0).all("inputEmail").Value = "mein Username"

Wenn es nicht klappt, versuche herauszufinden, wie genau die Unterobjekte des IE-Objekts aussehen (Der Objektkatalog ist bestimmt hilfreich). HTML besteht aus Elementen (entspricht ca. Objekten in VBA), und praktischerweise haben die für dich relevanten Elemente jeweils einen ID. Wie schon geschrieben, müsste wohl so etwas wie IE.Document.getElementById("inputEmail") möglich sein.

Martin


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum