Forum des VBA-Tutorials

Formulardaten in Tabelle speichern (VBA)

Sven, Sonntag, 02. Juli 2017, 18:56 (vor 108 Tagen)

Hallo zusammen,

ich quäle mich mit einem (wahrscheinlich simplen) Problem rum. Es gibt ein Bestellformular, in dem man über das Textfeld "txtAD_Mitarbeiter" mit Dropdown-Menü einen Außendienstmitarbeiter auswählen muss. Diese sind in der tblAußendienstmitarbeiter gespeichert.

Ich bekomme es nicht hin, dass der ausgewählte AD-Mitarbeiter in der Tabelle tblBestellungen in der Spalte Pers_ID gespeichert wird.

Wäre echt super, wenn jemand einen Tipp hätte!!!

Schon mal Danke & Gruß Sven

Mein Code:
...............................................
Private Sub txtAD_Mitarbeiter_AfterUpdate()
Dim db As Database
Dim rs As Recordset
Dim strSQL As String
Dim strBestNr As String
Dim strAussendienstmitarbeiter As String

strBestNr = Me.BestNr
strAussendienstmitarbeiter = Me.txtAD_Mitarbeiter

strSQL = "SELECT * FROM tblBestellungen WHERE tblBestellungen!BestNr = '" & strBestNr & "'"
Set db = CurrentDb()
Set rs = db.OpenRecordset(strSQL, dbOpenSnapshot)

strSQL = "INSERT INTO tblBestellungen (Pers_ID) " & "VALUES ('" & Me.txtAD_Mitarbeiter & "')"
CurrentDb.Execute strSQL

MsgBox "Der der Name des Außendienstmitarbeiters wurde gespeichert!"

End Sub

Formulardaten in Tabelle speichern

Martin Asal, Montag, 03. Juli 2017, 08:37 (vor 108 Tagen) @ Sven

Hallo Sven,

man benötigt überhaupt keinen Code, um Werte aus einem Kombifeld in eine Tabelle zu schreiben. Schau dir dazu mal https://www.access-tutorial.de/formulare/beispiel.htm an.

Martin

Formulardaten in Tabelle speichern

Sven, Dienstag, 04. Juli 2017, 06:05 (vor 107 Tagen) @ Martin Asal

Hi Martin,
danke für deinen Post. Ich werde es testen. Ggf. melde ich mich noch mal.
Gruß Sven

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum