Forum des VBA-Tutorials

Wert einlesen und der Funktion Trimmean übergeben (VBA)

Max, Dienstag, 14. März 2017, 09:06 (vor 14 Tagen)

Hallo zusammen,

ich würde gerne aus der Spalte "G11" einen Prozentsatz auslesen der dann in der Variable gestutztAnteil gespeichert wird und in der Funktion Trimmean wieder abgerufen wird. Ich gehe davon aus, dass das Problem daran liegt, das ich den Wert aus Zelle G11 auslese und er ein Komma setzt. Für die Nutzung in der Funktion Trimmean muss das Komma jedoch durch einen Punkt ersetzt werden.

Sub Schaltfläche3_Klicken()
    Dim Importdatei As Variant
    Dim WB_ZCOHF As Workbook, WB_Analyse_Tool As Workbook
    Dim Lastrow As Long
    Dim datUntergrenze As Date
    Dim datObergrenze As Date
    Dim Quelle As Range
    Dim Ziel As Range
    Dim Anzahl_Zeilen As Long
    Dim Lastrow_Grafik As Long
    Dim gestutztAnteil As Double
    
  Set WB_Analyse_Tool = ThisWorkbook
    
gestutztAnteil = WB_Analyse_Tool.Worksheets("Übersicht").Range("G11").Value)

    Range("G6").Select
    ActiveCell.FormulaR1C1 = "=AVERAGE(Tabelle1[Act.Revenue])"
    Range("G6").Select
    Selection.AutoFill Destination:=Range("G6:H6"), Type:=xlFillDefault
    Range("G7").Select
    ActiveCell.FormulaR1C1 = "=MEDIAN(Tabelle1[Act.Revenue])"
    Range("G7").Select
    Selection.AutoFill Destination:=Range("G7:H7"), Type:=xlFillDefault
    Range("G8").Select
    ActiveCell.FormulaR1C1 = "=MIN(Tabelle1[Act.Revenue])"
    Range("G8").Select
    Selection.AutoFill Destination:=Range("G8:H8"), Type:=xlFillDefault
    Range("G9").Select
    ActiveCell.FormulaR1C1 = "=MAX(Tabelle1[Act.Revenue])"
    Range("G9").Select
    Selection.AutoFill Destination:=Range("G9:H9"), Type:=xlFillDefault
    Range("G10").Select
    ActiveCell.FormulaR1C1 = "=TRIMMEAN(Tabelle1[Act.Revenue],gestutztAnteil)"
    Range("G10").Select
    Selection.AutoFill Destination:=Range("G10:H10"), Type:=xlFillDefault
    
End Sub

Wie kann ich das bewerkstelligen?? Vielen Dank bereits jetzt für eure Hilfe.

Wert einlesen und der Funktion Trimmean übergeben

PhilS ⌂, Mittwoch, 15. März 2017, 08:00 (vor 13 Tagen) @ Max

Ich gehe davon aus, dass das Problem daran liegt, das ich den Wert aus Zelle G11 auslese und er ein Komma setzt. Für die Nutzung in der Funktion Trimmean muss das Komma jedoch durch einen Punkt ersetzt werden.

Mit der Replace-Funktion kannst du Teile eines Strings ersetzen. Hilft das?

Wert einlesen und der Funktion Trimmean übergeben

Martin Asal, Mittwoch, 15. März 2017, 08:39 (vor 13 Tagen) @ Max

Für die Nutzung in der Funktion Trimmean muss das Komma jedoch durch einen Punkt ersetzt werden.

Vielleicht hilft dir die Funktion Str:

Debug.Print Str(1.15)

Gibt das Dezimalzeichen als Punkt zurück. Wenn es das nicht ist, schau dir die Hilfe zur Format-Funktion an.

Martin

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum