Forum des VBA-Tutorials

MariaDB mit MS Access: Langsam (Access)

Martin Asal, Sonntag, 07. Januar 2018, 11:34 (vor 10 Tagen) @ Hage

Ich frage mich, ob Mikroschuft Steine in den Weg legt oder der Weg über ODBC einfach zu lang ist.
Weiß jemand einen besseren Weg? Wie kann ich sicherstellen, dass die in MariaDB angelegten Indizes beim Zugriff über VBA-SQL berücksichtigt werden?

Möglicherweise legst du dir selbst Steine in den Weg? ;-)

Wenn ich "VBA-SQL" lese, klingt das, als wenn du in VBA einen SQL-String erzeugst und diesen dann ausführst? Das ist natürlich möglich, aber nie so performant wie eine als Abfrage gespeicherte Abfrage, weil Access intern seine Abfragen optimiert - was über den Umweg VBA nicht möglich ist. Innerhalb von Access merkt man den Unterschied manchmal nicht, aber bei Fremdformaten könnte ich mir da durchaus Probleme vorstellen.

Martin


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum