Forum des VBA-Tutorials

Seltsam unterschiedliches Verhalten von Controls (Access)

Nikno, Mittwoch, 19. April 2017, 13:52 (vor 242 Tagen)

Guten Tag zusammen,

ich bin schon länger auf der Suche nach dem Fehler im Code (falls es denn daran liegt), kann ihn aber nicht entdecken.

Um das Problem zu reduzieren nehmen wir ein Formular mit einer TextBox, einer Combobox und einem SubForm, einem Suchen-Button und einem Löschen-Button an. Letzterer soll die beiden Boxen leeren und das SubForm auf eine Standardansicht zurückbringen.

Dazugehöriger Code:

Private Sub cmdLoeschen_Click()
    Dim ctl As Control
    For Each ctl In Me.Controls
        If TypeOf ctl Is ComboBox Or TypeOf ctl Is TextBox Then
            ctl.Value = ""
        End If
    Next ctl
    Me!subfrm.SourceObject = "frmA"
    Me!subfrm.Form.RecordSource = SELECT * FROM tbl
End Sub


Dieser Code funktioniert wunderbar, wenn man in der Combobox einen Eintrag auswählt, auf den Suchen-Knopf drückt und dann mit dem Löschen-Knopf alles zurücksetzt. Macht man genau dasselbe mit der TextBox, also man gibt einen Text (hier eine Zahl) ein, sucht, und klickt dann auf "Löschen", so erhalte ich den Fehler:
Fehler 2467 In dem von Ihnen eingegebenen Ausdruck wird auf ein Objekt verwiesen, das geschlossen oder nicht vorhanden ist.

Im Code werden eigentlich beide Kontrollelemente gleich behandelt, ich bin ratlos.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum