Menüs im VBA-Editor

Auch in neuen Programmversionen arbeitet der VBA-Editor noch mit Menü- und Symbolleisten. Hier ein kurzer Überblick über einige wichtige Menüpunkte:

Ansicht

Weiterbildung für alle! Über 200 Fernlehrgänge an Deutschlands größter Fernschule!

Hier kann man verschiedene Fenster ein- und ausblenden. Im Projekt-Explorer kann man schnell zwischen Modulen wechseln, und im Direktfenster einfach und unmittelbar Code eingeben und ausführen. Mit Hilfe des Eigenschaftenfensters kann man verschiedene Objekte wie z. B. die Module, die wir in den nächsten Kapiteln anlegen, umbenennen. Außerdem gibt es den Menüpunkt „Symbolleisten“, auf den wir etwas später noch eingehen werden.

Einfügen

Mit dem Einfügen neuer Module fängt das Tutorial gleich an, die anderen Punkte folgen später.

Debuggen

Beim Schreiben von Code kann es immer wieder zu Fehlern kommen, die nur schwer zu finden sind. Debuggen bietet dazu verschiedene Hilfsmittel. Näheres dazu wird später im Tutorial erklärt.

Ausführen

Mit Zurücksetzen kann man jederzeit ein laufendes Programm anhalten. Das ist z. B. nach einem Fehler erforderlich, oder wenn sich das Programm in einer Endlosschleife selbst gefangen hat.